Quick-Navigator:
Suche:
Grundschule Karlstadt-Wiesenfeld/Karlburg
Sie sind hier: Startseite » Schulfamilie » Förderverein 

Förderverein


"Vorstand Förderverein im Schulgarten Wiesenfeld - Juni 2016."
GUTEN TAG,

WIR, der Förderverein der Volksschule Wiesenfeld e.V.

möchten uns bei allen Eltern und Freunden der Schule kurz vorstellen:

Den Verein, der sich die ideelle und finanzielle Förderung der Volksschule Wiesenfeld zur Aufgabe gemacht hat, gibt es seit Dezember 1999.

Gegründet wurde er vor dem Hintergrund einer Energiesparwette zwischen dem damals amtierenden Bürgermeister, Herrn Keller, und der damaligen Schulleiterin Gerda Hubrich. In Zeiten des sorglosen Umgangs mit Energie (Wasser, Strom und Gasverbrauch) hat es die Schulleiterin, mit Einbindung der Schüler, geschafft, die laufenden Kosten durch effiziente, einfache Maßnahmen und genaue Kontrollen drastisch zu senken und die Hälfe der eingesparten Beträge auf ein Konto zu erwirtschaften. Dieses Geld durfte, so Gegenstand der Wette, zur Verwendung für die Schule in Wiesenfeld verbleiben.

Der Förderverein hat mit diesem Geld, weiteren Spenden, Sponsorengeldern und Erlösen aus eigenen Veranstaltungen wie Kleider-, Spielzeugbasare, sowie Kommunionbekleidungsbörsen viele Anschaffungen und Aktionen finanziert.

Auch wenn wir im Schulalltag nicht immer wahrgenommen werden, so profitieren Kinder, Eltern und Lehrer von unserem Engagement.
Wir geben hier mal einige Beispiele dessen, war so läuft/ bzw. bereits erfolgt ist:
- als die Grundschule noch eine einzügige Schule war und keine Sekretärin zugewiesen bekommen hat, hat der
Verein eine Schreibkraft stundenweise angestellt, um die Schulleitung zu entlasten.
- Jedes Jahr übernehmen wir die Hälfte der Buskosten für die Theaterfahrt nach Würzburg in der Weihnachtszeit für beide Schulstandorte
- im Januar organisieren wir immer eine Kommunionbekleidungsbörse
- das Schulobstprojekt wird von uns finanziell unterstützt
(früher haben wir da auch eigene Fahrdienste geleistet)
- am Schuljahresende versüßen wir den Abschied aller 4. Klassen mit
einem Geldgeschenk von 100,00€ pro Klasse für eine Abschlussveranstaltung bzw. einen Abschlussausflug, von den Kindern individuell geplant.
- Das Kreativ-Team hat von uns u. weiteren Sponsoren einen Brennofen bezahlt bekommen, damit alle Kunstwerke unserer Schüler hier in der Schule fertig gebrannt werden können.
- Biertischgarnituren, einen großen Kühlschrank, ein Gasgrill, sowie unser Geschirr (Tassen, Teller, Kaffeelöffel u. Kuchengabeln) stehen der gesamten Schulfamilie auf Anfrage zur Verfügung und sind bei allen Festen und Veranstaltungen im Einsatz!
- Gelegentlich überraschen wir die Kinder vor Ferienbeginn mit einem Eis oder einem Gebäckstück (Osterhase, Weihnachtsmann .)
- Seit den Sommerferien im Jahr 2005 haben wir Ferienspaßaktionen organisiert. Zunächst mehrtägig, dann aus organisatorischen Gründen und Helfermangel noch einen Ferienspaßtag, an dem wir viele verschiedene Dinge parallel angeboten haben (Schach, Fußball, Tanz, Kreativangebote, 1. Hilfe Training, Trommeln, Töpfern, Kinder-Schminken u.v.m.)
Als das Organisationsteam des Fördervereins das wegen Helfermangel allein nicht mehr stemmen konnte, haben wir uns als Alternative eine kostenlose Busfahrt in einen Freizeitpark überlegt.
Das Highlight seit dem Schuljahr 2015/2016 ist die kostenlose Busfahrt ins Legoland mit verbilligten Eintrittskarten gesponsert für Eltern, Grundschulkinder mit Geschwistern.
- Es gibt Bastelabende für Eltern
- Wir beteiligen uns an den sogenannten Interessenstagen in der Grundschule
- Unterstützt wird auch die sportliche Seite: Im Jahr 2011 haben wir eine Fußballtorwand angeschafft und in neue Tischtennisausrüstung investiert
- Veranstaltungen mit dem Projekt LesArt unterstützen wir natürlich auch
- Fair Trade Schule
Das sind wir aus Überzeugung! Bei unseren Schulveranstaltungen beziehen wir Produkte aus dem Fairen Handel wie Kaffee, Saft und andere Snacks.
Die in der Grundschule Wiesenfeld aus Eltern gebildete "Fair Trade" Gruppe haben wir mit einem Startkapital ausgestattet, damit Fair Trade Waren vorfinanziert werden können,
Die Schulpartnerschaft mit Eikwe und der alljährliche Weihnachtsstand zum Verkauf der Fair Trade Produkte gehören natürlich als fester Bestandteil dazu.
Allein die Grundlage der Vereinsgründung: "Einsparung von Ressourcen und Nachhaltigkeit" sprechen eine eindeutige Sprache
Ebenso die Basare (Kommunion, Kleidung, Spielzeug), die eine sinnvolle Weiterverwertung garantieren .
Dazu passt doch auch hervorragend, dass wir "Umweltschule in Europa" sind!

- Es gäbe bestimmt noch viel mehr zu erwähnen, was für uns so selbstverständlich geworden ist, dass es uns "auf die Schnelle" nicht einfällt ......

Seit Fusion der beiden Schulstandorte im Herbst 2006 muss sich die Schule und auch der Förderverein neuen Herausforderungen stellen und dementsprechend auch einer größeren Anzahl Grundschüler. Die Fusion der Schulstandorte Wiesenfeld und Karlburg wurde vollzogen. Nun gibt es "Karl und Liese"!

Für den Förderverein bedeutet das, eine größere finanzielle Herausforderung als bisher. Daher wollen wir daraufhin weisen, dass laut unserer Satzung der Verein sich nur der Unterstützung des Schulstandortes Wiesenfeld verpflichtet hat, denn nur das können wir auch leisten.
Trotzdem haben wir IMMER versucht, im Rahmen unserer Möglichkeiten, auch den Schulstandort Karlburg mit einzubeziehen.
Die teuren Busse zur Theaterfahrt, das Geldgeschenk an die 4. Klassen, die Teilnahme an Ferienspaß/ Fahrten IMMER für alle Grundschüler!
Genauso wollen wir das, sofern unsere Mittel das erlauben, auch weiterhin halten:
"Karl und Liese"!

Wir haben auch schon wieder neue Ideen, die wir entwickeln und würden gerne mit DIR / IHNEN darüber im Förderverein im Rahmen einer Mitgliedschaft diskutieren.
Natürlich ist die Mitgliedschaft im Förderverein kostenlos! Spenden willkommen!

Wir freuen uns über jeden neuen Interessenten, der sich mit einbringen möchte und grüßen alle herzlich!

Kontakt: Gabriele Keß Tel: 09359 8248

Stand: September 2018
B. van Venrooy
Schriftführer


Galerie Förderverein

Hier können Sie unsere Aktivitäten ansehen...


Grundschule Karlstadt-Wiesenfeld/Karlburg • Schlossgartenweg 3 • 97753 Karlstadt - Wiesenfeld • Tel.: 09359 301 • schule@gs-wiesenfeld.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung